Touren durch die Katakomben des heiligen Gennaro

4.3(1.3K Bewertungen)

Headout ist ein autorisierter und zuverlässiger Partner des Veranstaltungsortes, der ausgewählte Erlebnisse für diese Attraktion anbietet. Dies ist nicht die Website des Veranstaltungsortes.




NaplesKatakomben von San Gennaro, Neapel Tickets

Verborgene Geschichte: Die faszinierenden Katakomben von San Gennaro

Die Katakomben von San Gennaro sind eine wirklich bemerkenswerte Stätte und ein wesentlicher Bestandteil der italienischen Geschichte. Tief unter der geschäftigen Stadt Neapel verborgen, wurden diese antiken Grabstätten aus porösem Tuffstein im nördlichen Teil der Stadt in der Nähe von Capodimonte freigelegt.

Die Katakomben von San Gennaro: Infos

Katakomben von San Gennaro
  • Historische und kulturelle Bedeutung: Die Katakomben von San Gennaro sind eine wichtige historische und kulturelle Stätte in Neapel, da sie einen Einblick in die frühchristliche Zeit der Stadt bieten.
  • Einzigartiges Erlebnis: Der Besuch der Katakomben von San Gennaro ist ein einzigartiges Erlebnis, denn hier können Sie die unterirdischen Tunnel und Kammern erkunden, die einst als Begräbnisstätten genutzt wurden.
  • Spirituelle Bedeutung: Die Katakomben von San Gennaro sind eine bedeutende Stätte für Christen, denn sie enthalten die Gräber mehrerer frühchristlicher Märtyrer, darunter auch San Gennaro, den Schutzpatron von Neapel.
  • Pädagogischer Wert: Die Katakomben von San Gennaro bieten eine lehrreiche Erfahrung, da Besucher etwas über die Geschichte des frühen Christentums in Neapel sowie über die Kunst und Architektur dieser Zeit lernen können.
  • Ein architektonisches und technisches Wunderwerk: Die Tunnel wurden von Hand gegraben und werden von beeindruckenden Bögen und Säulen gestützt, die dem Zahn der Zeit standgehalten haben.

Katakomben von San Gennaro Tickets buchen

Am besten kaufen Sie Ihre Tickets für die Katakomben von San Gennaro online. Vorteile der Online-Buchung sind:

Vorab-Reservierung: Planen Sie im Voraus und buchen Sie Ihre Tickets für die Katakomben von San Gennaro online und im Voraus. So vermeiden Sie das Risiko, dass die Tickets am Tag Ihres Besuchs ausverkauft sind.

Einfache Buchung: Vermeiden Sie das lästige Anstehen in langen Warteschlangen und buchen Sie die Tickets einfach bequem von zu Hause oder Ihrem Hotel aus. Außerdem ist unser Kundenservice rund um die Uhr per Telefon, E-Mail oder Chat für Sie da.

Ermäßigungen: Kaufen Sie Ihre Tickets für die Katakomben von San Gennaro online und profitieren Sie von einigen der besten Rabatte. Sie können auch Kombitouren buchen, bei denen Sie neben dem Museum auch beliebte Sehenswürdigkeiten in Neapel besuchen können.

Die Katakomben von San Gennaro im Überblick

Katakomben San Gennaro

Die Grabstätten

In den Katakomben befinden sich mehrere Grabstätten, in denen frühchristliche Märtyrer und andere wichtige Persönlichkeiten aus dieser Zeit bestattet wurden. Besucher können die Sarkophage und Grabnischen sowie die Inschriften und Kunstwerke, die sie schmücken, besichtigen.

San Gennaro Katakomben

Fresken und Mosaike

Die Katakomben enthalten mehrere beeindruckende Fresken und Mosaike, die von frühchristlichen Künstlern geschaffen wurden. Diese Kunstwerke stellen Szenen aus der Bibel und dem frühchristlichen Leben dar und sind ein Zeugnis für das Können und die Kreativität der Künstler jener Zeit.

Katakomben San Gennaro

Die Krypta von San Gennaro

Die Katakomben umfassen auch die Krypta von San Gennaro, die die letzte Ruhestätte des Schutzpatrons von Neapel ist. In der Krypta befindet sich ein silberner Reliquienschrein, der das Blut des Heiligen Gennaro enthalten soll, sowie verschiedene andere Reliquien und Artefakte.

Katakomben von San Gennaro

Die Basilika Santa Maria della Sanità

Die Katakomben von San Gennaro befinden sich unter der Basilika Santa Maria della Sanità, die ein wunderschönes Beispiel für barocke Architektur ist. Besucher können die Basilika erkunden und ihre beeindruckenden Fresken und Kunstwerke besichtigen.

Katakomben San Gennaro

Die unterirdischen Gänge

Eines der interessantesten Dinge an den Katakomben von San Gennaro sind die unterirdischen Gänge selbst. Besucher können durch die engen Gänge spazieren und die beeindruckende Technik und Architektur bewundern, die beim Bau der Katakomben zum Einsatz kam.

Katakomben San Gennaro

Die Kapelle von San Gennaro

Neben der Krypta von San Gennaro enthalten die Katakomben auch die Kapelle von San Gennaro, einen kleinen Raum, der eine Statue des Heiligen enthält. Besucher können die komplizierten Kunstwerke und Fresken besichtigen, die die Kapelle schmücken.

Besucherinfos

Öffnungszeiten
Lage
Eingänge
Einrichtungen
Restaurants
Besuchertipps
In der Nähe
San Gennaro Katakomben
  • Geöffnet: Dienstag bis Sonntag
  • Öffnungszeiten: 10:00 bis 17:00 Uhr. Der letzte Einlass ist um 18:20 Uhr.
  • Geschlossen: Jeden Montag, 1. Januar und 25. Dezember.
  • Beste Besuchszeit: Besuchen Sie San Gennaro in der Nebensaison, von November bis Februar. Vermeiden Sie Wochenenden und Feiertage und besuchen Sie den Ort frühmorgens oder nach 17:00 Uhr, um weniger Andrang zu erleben.
San Gennaro Katakomben
  • Adresse: Via Capodimonte, 13, 80100 Napoli NA, Italien
  • Anreise
    Mit dem Bus: Nehmen Sie den Bus 168, 178, C63 oder R4 von der Haltestelle Museo Nazionale und fahren Sie in etwa 15 Minuten direkt zur Basilica Incoronata – Haltestelle Catacombe San Gennaro.
    Mit dem Auto: Die Katakomben von San Gennaro sind über die Tangenziale in Neapel leicht zu erreichen. Nehmen Sie einfach die Ausfahrt 5 und biegen Sie rechts in die Via Capodimonte ein, um Ihr Ziel zu erreichen.
San Gennaro Katakomben

Es gibt drei Eingänge zu den Katakomben von San Gennaro in Neapel, Italien. Ein Eingang befindet sich in der Via Capodimonte, ein weiterer in der Via Raffaele und der dritte in der Via Vergini. Besucher können die Katakomben von jedem dieser Eingänge aus betreten.

San Gennaro Katakomben
  • Kapelle: In den Katakomben gibt es eine kleine Kapelle, die noch immer für religiöse Zeremonien genutzt wird.
  • Souvenirshop: Am Eingang der Katakomben befindet sich ein Souvenirshop, in dem Besucher Souvenirs kaufen können.
  • Toiletten: Am Eingang der Katakomben gibt es Toiletten, die von Besuchern genutzt werden können.
  • Barrierefreiheit: Die Katakomben sind für Besucher mit Mobilitätseinschränkungen nicht vollständig zugänglich, aber es gibt einige Bereiche, die zugänglich sind.
  • Parken: Für Besucher steht ein Parkplatz zur Verfügung, aber er ist klein und kann sich schnell füllen, besonders in der Hochsaison.
San Gennaro Katakomben
  • Bequeme Schuhe tragen: Die Katakomben sind unterirdisch und man muss viel laufen, daher ist es wichtig, bequeme Schuhe zu tragen.
  • Geführte Tour reservieren: Es wird empfohlen, im Voraus eine geführte Tour zu buchen, da dies die einzige Möglichkeit ist, die Katakomben zu betreten. Es werden mehrere Führungen in verschiedenen Sprachen angeboten.
  • Früh ankommen: In den Katakomben kann es sehr voll werden, besonders in der Hochsaison. Wenn Sie früh ankommen, können Sie lange Warteschlangen und überfüllte Räume vermeiden.
  • Nichts anfassen: Die Katakomben sind eine antike Begräbnisstätte und Besucher sollten nichts anfassen, auch nicht die Wände und Artefakte.
  • Regeln einhalten: Besucher sollten sich an die vom Management der Katakomben aufgestellten Regeln und Vorschriften halten, um ein sicheres und angenehmes Erlebnis für alle zu gewährleisten.
San Gennaro Katakomben
  • Die Kathedrale von Neapel: Die Kathedrale von Neapel, die auch als Kathedrale Santa Maria Assunta bekannt ist, ist eine wunderschöne Kirche im Herzen der Stadt. Sie verfügt über eine reich verzierte Innenausstattung mit vielen Kunstwerken und ist eine der wichtigsten religiösen Stätten Neapels.
  • Archäologisches Nationalmuseum: Das Nationale Archäologische Museum von Neapel ist eines der weltweit wichtigsten Museen für antike Kunst und Artefakte. Es beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Artefakten aus Pompeji und Herkulaneum sowie aus dem antiken Griechenland und Rom.
  • Vulkan Vesuv: Der Vesuv ist ein aktiver Vulkan, der sich in der Nähe von Neapel befindet. Besucher können auf den Gipfel des Vulkans wandern und einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft genießen.
  • Pompeji: Pompeji ist eine antike römische Stadt, die durch den Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. zerstört wurde. Die Ruinen von Pompeji sind eine der berühmtesten archäologischen Stätten der Welt und bieten einen faszinierenden Einblick in das antike römische Leben.
  • Herculaneum: Herculaneum ist eine weitere antike römische Stadt, die durch den Ausbruch des Vesuvs zerstört wurde. Sie ist kleiner als Pompeji, aber besser erhalten, was sie zu einem hervorragenden Ziel für Geschichtsinteressierte macht.

Häufig gestellte Fragen: San Gennaro Katakomben

Was kann man in den Katakomben von San Gennaro besichtigen?

Besucher der Katakomben von San Gennaro können eine Vielzahl von Gräbern, Fresken, Mosaiken und anderen Kunstwerken aus der frühchristlichen Zeit besichtigen. Die Katakomben enthalten auch die Krypta von San Gennaro, die letzte Ruhestätte des Schutzpatrons von Neapel.

Wie viel Zeit sollte man für einen Besuch in den Katakomben von San Gennaro einplanen?

Die Besichtigung der Katakomben von San Gennaro dauert in der Regel etwa 45 Minuten bis eine Stunde, obwohl dies variieren kann, je nachdem, wie viel Zeit Sie mit der Erkundung der einzelnen Bereiche verbringen.

Ist der Eintritt zu den Katakomben von San Gennaro kostenpflichtig?

Ja, der Besuch der Katakomben von San Gennaro ist kostenpflichtig. Ab 2021 beträgt der Eintrittspreis für Erwachsene 10 Euro, während Kinder im Alter von 6–18 Jahren für 5 Euro eintreten können.

Sind die Katakomben von San Gennaro für Rollstuhlfahrer zugänglich?

Leider sind die Katakomben von San Gennaro aufgrund der engen Gänge und Treppen, die für den Zugang zu den Tunneln erforderlich sind, derzeit für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.

Muss ich eine Tour im Voraus buchen, um die Katakomben von San Gennaro zu besuchen?

Es wird im Allgemeinen empfohlen, eine Tour im Voraus zu buchen, um die Verfügbarkeit sicherzustellen, insbesondere während der Hauptreisezeit. Es ist jedoch auch möglich, je nach Verfügbarkeit, Tickets am Tag Ihres Besuchs zu kaufen.

Gibt es in den Katakomben von San Gennaro irgendwelche Einschränkungen für das Fotografieren?

Ja, das Fotografieren ist in den Katakomben von San Gennaro generell nicht erlaubt, obwohl es für bestimmte Bereiche oder Ausstellungsstücke Ausnahmen geben kann. Besucher sollten sich beim Personal erkundigen, bevor sie Fotos machen.

Was sollte man für den Besuch der Katakomben von San Gennaro anziehen?

Besucher sollten bequemes und festes Schuhwerk tragen, da die Katakomben unebene Oberflächen und Treppen aufweisen. Besucher sollten sich auch bescheiden kleiden, denn die Katakomben sind eine religiöse Stätte und respektvolle Kleidung ist erwünscht.

Kann man die Katakomben von San Gennaro auf eigene Faust besichtigen, oder muss man an einer geführten Tour teilnehmen?

Für den Besuch der Katakomben von San Gennaro müssen Sie an einer geführten Tour teilnehmen. Die Tour wird von einem fachkundigen Reiseleiter geleitet, der Ihnen einen Einblick in die Geschichte und Bedeutung der Stätte geben kann.

Gibt es Parkplätze in der Nähe der Katakomben von San Gennaro?

In der Nähe der Katakomben von San Gennaro gibt es eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen, aber es wird allgemein empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel oder ein Taxi zu benutzen, um die Stätte zu erreichen.

Gibt es eine Altersbeschränkung für den Besuch der Katakomben von San Gennaro?

Es gibt keine besonderen Altersbeschränkungen für den Besuch der Katakomben von San Gennaro, obwohl kleine Kinder die Stätte unter Umständen etwas gruselig oder beunruhigend finden könnten.